Über mich

 

Mein Leben im Zeitraffer...

 

Allgemein und beruflich:

 

Das Licht der Welt erblickte ich am Morgen des 13.09.1953
Aufgewachsen in Quedlinburg
Schwanger mit 17....
27.11.1971 Geburt meines Sohnes Olav
Abitur Sommer 1972
Musikstudium in Leipzig, Abbruch nach 2 Jahren

Zuerst folgten Übergangsjobs...

1976 Umzug nach Berlin
1979 Abschluss einer Damenmaßschneider-Lehre
Ab September 1980 Tätigkeit als Kraftfahrer und Ausbildung zum Berufskraftfahrer....

...und 25 Jahre lang war mein Arbeitsplatz auf 4 Rädern
Mehr darüber  ----> hier

 

 

Privat:

 

29.12.1980 - Raimund und ich heiraten - Glück pur!
Am 05.09.1981 kommt unser Wunschkind Jana zur Welt,
Raimund war jedoch schon längere Zeit in psychologischer Behandlung und inzwischen auch sehr depressiv...
Am 13.11.1981 Sturz aus dem Fenster im 3.OG Altbau...
Raimund überlebt, doch verstirbt genau 5 Wochen später am 18.12.1981
Nur meine Kinder geben mir Halt...

   

März 1990 zweite Heirat,
September 1991 trenne ich mich...

Nach der Scheidung nehme ich wieder den Familiennamen aus der ersten Ehe mit Raimund an....

 

Sommer 2000 lerne ich Norbert kennen, und er ist bis heute an meiner Seite...


 

Am 03.11.2002 begeht meine Tochter Suizid
Nur mit psychologischer Hilfe
und meiner Familie zuliebe lebe ich weiter,
doch in einer völlig neuen Zeitrechnung,
denn nichts ist mehr wie es einmal war.....

 

 

Mehr über Jana erfährt man auf ihrer Gedenkseite:

---> http://www.jana-unvergessen.de

 

2005 gebe ich meine Wohnung auf und ziehe zu Norbert


März 2006 Diagnose Brustkrebs - Operation und 30 Bestrahlungen
Januar 2007 - Vorstufe Unterleibskrebs und Operation

 

 

Mein Leben heute:

 

Seit 2007 bin ich erwerbsunfähig, und von dem Stehaufmännchen, das früher kaum stillsitzen konnte, ist leider nicht viel übrig geblieben.

Dass ich heute alle Aktivitäten in keine "Portionen" aufteilen muss, hat mich anfangs sehr depremiert.

Doch ich denke positiv: 25 Jahre hatte ich eigentlich einen Traumberuf, denn mein Beruf war auch mein Hobby. Autofahren kann ich nun immer noch privat, und langweilig ist es mir auch als Rentner bisher nicht geworden, denn Interessen habe ich viele --->Hobbys